Pfaffenweiler Presse

 

Gerold Späth, Verschwinden in Venedig


Geschichten, Erstausgabe.
Mit drei Farbzinkstichen von Heinz Treiber, die von den Originalplatten gedruckt wurden.
Bleisatz, 56 Seiten, 19 x 28 cm, Druck auf van-Gelder-Büttenpapier, Pappband, Büttenpapier-Überzug.
In einer von Gerold Späth und Heinz Treiber handsignierten Auflage von 550 Exemplaren. Den Exemplaren I bis CC liegen lose ein Kupferstich bei, der von Heinz Treiber direkt von der Platte von Hand abgezogen wurde. Schuber mit Büttenpapier-Überzug.
Fünfter gezählter Pressendruck.
Normalausgabe, ISBN 3-921 365-72-4, EUR 47,-
Vorzugsausgabe, ISBN 3-921 365-73-2, EUR 86,-


Zurück zum Verzeichnis der lieferbaren Bücher

Zurück zum Bestellen von Bücher