Papierschneidemaschine


Die Papier-Schneidemaschine von Karl Krause aus Leipzig mit der Nummer 178520 ist äußerst robust und wird von Hand betrieben.

Das Schneidgut wird angelegt, mittels des Preßrades eingepreßt und das richtige Maß eingestellt. Nach dem exakten Einpressen des Papierstapels wird der Preßhebel gesenkt.

Hier zeigen wir Ihnen ein paar Bilder unserer Papierschneidemaschine.



Abbildung 1: Papierschneidemaschine in Benützung



Abbildung 2: Papierschneidemaschine von hinten



Abbildung 3: Papierschneidemaschine von vorne



Zurück zur Übersicht